7. April 2023 Mit dem Osterhasen auf Dampfloktour

 

Am Karfreitag, dem 7.04.2023 startet unser Sonderzug endlich wieder zu der beliebten Osterfahrt.

Mit der Dampflok geht es von Nossen zu einer Osterrundfahrt durch das Elbtal über Meißen, Coswig nach Dresden Neustadt.

Auf der Rückfahrt nach Nossen wartet der Osterhase auf die Kinder aus dem Dampfloksonderzug. Bei einem längeren Aufenthalt im Bahnhof Miltitz Roitzschen können die Kinder seine versteckten Überraschungen suchen.

Leider ist es derzeit nicht möglich die landschaftlich reizvolle Strecke der Zellwaldbahn von Nossen nach Freiberg zu befahren. Durch Kündigung des Pachtvertrages der Regio Infra Service Sachsen GmbH ist ein befahren der Strecke nach Freiberg ausgeschlossen. 

IMG 7562    

Der Sonderzug der IG Dampflok Nossen e.V. startet in Nossen gegen 09:45 Uhr. Zusteigen kann man in Meißen, (10:35 Uhr) und in Dresden Neustadt (11:15 Uhr). In gemütlicher Fahrt geht es entlang Weinstraße, über Radebeul, Coswig nach Miltitz Roitzschen. Hier wird dann der Osterhase seine Überraschungen für die Kinder verstecken. Nach einem ausreichenden Aufenthalt und leiblicher Stärkung geht es mit dem Sonderzug Volldampf, den Berg nach Deutschenbora hinauf. Hier kann die Dampflok noch mal zeigen was alles in ihr steckt. Gegen 14:15 Uhr werden wir wieder in Nossen ankommen.

 

 Fahrpreise:

Preise ab Nossen zurück:

Erwachsener  59.00 €
Kinder bis 16 Jahre  32.00 €
Familien (2 Erw. /2 Ki ) 159.00 €
Kinder unter 6 Jahre  00,00 €
Achtung:
Zustieg möglich in Nossen 9:45 Uhr , Meißen Hbf gegen 10:30 Uhr und Dresden Neustatt gegen 11:25 Uhr
Fahrkarten buchen:

 

 Fahrzeuge: Bei hoffentlich bis dahin abgeschlossener Reparatur mit Dampflok BR 03 ,Alternativ mit Diesellok BR 232 mit DR-Reisezugwagen  (Bghw, Speisewagen, Abteilwagen)

 

Drucken

Kontakt

  • ___Interessengemeinschaft
    Dampflok Nossen e.V.,
    Postfach 15,D-01683 Nossen
  • ___+49 (0) 35242 - 434980
  • ___+49 (0) 35242 - 434979
  • ___info@bwnossen.de