Inhaltsverzeichnis dieser Seite

- Einleitung
- DVD Bestellung
- DVD Versand
- DVD Coveransicht
- DVD Kurzbeschreibung in Filmform
- DVD Inhalt/Einzelbeschreibung
- sonstiges
- Eigene Mediendateien zur Verfügung stellen


- zurück
35_1113_6_Gv_20082008

Sonstiges

- bei einer Bestellung gehen wir davon aus, das die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden worden ist
- Sie haben das übliche 14-tägige Rückgaberecht auf ungeöffnete Datenträger
- der Inhalt aller DVD basiert auf rein privaten Aufnahmen, auch wenn fremde Veranstaltungen oder Veranstalter das Thema sind
- bis zur Fertigung September 2008 sind alle DVD ohne Aufdruck. Ein Label liegt jedoch bei
- alle DVD werden ab September 2008 bedruckt und im Slim-Case geliefert, auf Wunsch jedoch auch im Papiercover
- ab DVD 1-2010 erfolgt die Verpackung in einer Slim-Box (wahlweise auch Case oder Papiercover)
- jede einzelne DVD ist vor der Verpackung (vor dem Aufdruck) angespielt worden
- es kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein Datenträger in dem einen oder anderen Wiedergabegerät nicht funktioniert
- als Sonderwunsch kann eine VHS Kassette angefertigt werden, diese muß jedoch zwingend abgenommen werden (laut
  Fernabsatzgesetz §312d Absatz (4) - Satz 1)
- DVD die als “Anfertigung auf Bestellung” gekennzeichnet sind, sind ebenso Sonderanfertigungen auf Wunsch des
  Bestellers. Auch hier gilt §312d Absatz (4) - Satz 1 des Fernabsatzgesetzes mit einer verpflichtenden Abnahme.

zurück zum Inhaltsverzeichnis